Eingangssignal außerhalb des Bereichs

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Fehler „Eingangssignal außerhalb des Bereichs“ auf Ihrem Computerbildschirm zu beheben.

Führen Sie den Gerätemanager im abgesicherten Modus aus

Wenn das Problem durch die Anzeigeeinstellungen oder Gerätetreiber verursacht wird, starten Sie im abgesicherten Modus und ändern Sie die Einstellungen im Geräte-Manager.

Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus neu.

Verringern Sie im abgesicherten Modus die Auflösung Ihrer Grafikkarte auf die native Auflösung Ihres Monitors.

So können Sie die Bildschirmauflösung eines Monitors anzeigen oder ändern.
Wenn Sie die Bildschirmauflösung geändert haben, starten Sie den Computer neu, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Wenn die Auflösung unterstützt wird oder die vorherigen Schritte nicht geholfen haben, empfehlen wir Ihnen, die Treiber für Ihren Monitor und Ihre Grafikkarte neu zu installieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Öffnen Sie im abgesicherten Modus den Windows-Geräte-Manager.

So öffnen Sie den Windows-Geräte-Manager.

Erweitern Sie im Gerätemanager die Abschnitte „Anzeigeadapter“ und „Monitore“ und entfernen Sie jedes der in diesen beiden Abschnitten aufgeführten Geräte. Sie können dies tun, indem Sie jedes Gerät markieren und die Entf-Taste drücken.

Sobald die Anzeigeadapter und Monitore entfernt sind, starten Sie den Computer neu und lassen Sie Windows die Treiber für diese Geräte neu installieren. Wenn Windows die benötigten Treiber nicht finden kann, lesen Sie den Abschnitt Computertreiber.

Hardware-Ausfall oder Fehlfunktion

Wenn Ihr Monitor nach Ausführung der obigen Schritte immer noch die Fehlermeldung „Eingangssignal außerhalb des Bereichs“ anzeigt, haben Sie möglicherweise einen defekten Monitor oder eine defekte Grafikkarte. Versuchen Sie eine oder beide der folgenden Möglichkeiten, um festzustellen, ob der Monitor oder die Grafikkarte möglicherweise defekt ist.

Schließen Sie den Monitor an einen anderen funktionierenden Computer an. Wenn der Monitor auf einem anderen Computer funktioniert, hat Ihr Computer möglicherweise eine defekte Grafikkarte.
Leihen Sie sich einen funktionierenden Monitor und schließen Sie ihn an Ihren Computer an. Wenn dieser Monitor funktioniert, ist Ihr Monitor wahrscheinlich defekt und sollte ersetzt werden. Wenn dieser Monitor nicht funktioniert, hat Ihr Computer wahrscheinlich eine defekte Grafikkarte.